Neuanmeldungen

Liebe Eltern,

Ab sofort können Sie sich hier online einen Termin für die Anmeldung Ihres Kindes im Februar 2022 reservieren. Hierdurch vermeiden wir Wartezeiten und tragen zum Infektionsschutz bei.

Bitte tragen Sie den Namen Ihres Kindes und den eines Elternteils ein. Für kurzfristige Informationen geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mailadresse an.

Wir freuen uns darauf, Sie im nächsten Jahr kennenzulernen, und wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute

Bitte kommen Sie zur Anmeldung mit Ihrem Kind und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
- Anmeldebogen (hier zum Download)
- Formular zur Datenschutzerklärung (hier zum Download)
- Geburtsurkunde / Familienstammbuch
- Halbjahreszeugnis der 4. Klasse
- Kopie des Masernnachweises
- von der Grundschule ggf. ausgehändigte Formulare- von der Grundschule ggf. ausgehändigte Formulare

 

 

 

Willkommen am Gymnasium Essen-Werden!

Wichtige Formulare und Dokumente

Das neue Maskottchen Werdy erklärt in einer Broschüre Grundschülerinnen und -schülern unsere Schule auf kindgerechte Art. Die Broschüre ist auch im Sekretariat erhältlich.

 

Wichtige Termine

20.09.2021 Start der Online-Anmeldung
06.11.2021 9:30 - 14:00 Tag der offenen Tür
25.11.2021 19:30 Informationsabend für die Eltern der 4. Klassen
17.01.2022 19:00 Informationsabend für die Eltern der 4. Klassen zum Profil der Schule
17.02.2022 9:00 - 12:00 (Sekretariat) Anmeldung
18.02.2021 9:00 - 12:00 (Sekretariat) Anmeldung
19.02.2021 9:00 - 12:00 (Sekretariat) Anmeldung

 

Weitere Termine, z.B. Veranstaltungen der Fächer Musik/Tanz, entnehmen Sie bitte dem Terminkalender sowie den aktuellen Ankündigungen.

Sie können sich ebenfalls über die Schullaufbahn informieren. Die neue Datenschutzgrundverordnung erreichen Sie über diesen externen Link.

Profile

Unseren Schwerpunkten und Zielen entsprechend bieten wir ab Klasse 5 besondere Profile an, die in eigenen Klassen zusammengefasst werden. Hierbei konzentrieren wir uns auf Englisch, Freiarbeit, Musik/Tanz und Naturwissenschaften. Möglichst jedes Kind soll so die Möglichkeit bekommen, sich in einem besonderen Feld auszuprobieren und eigenen Neigungen zu folgen. Eine ausführlichere Beschreibung der Profile finden Sie hier.

Englisch plus

Englisch plus legt besonderen Wert auf Kommunikationsfähigkeit. Neben den üblichen Kompetenzen wird vor allem das Sprechen trainiert, z.B. durch Rollenspiele, Sketche und Theaterstücke. Eine Klassenarbeit pro Jahr kann durch eine mündliche Prüfung ersetzt werden. Darüber hinaus gibt es Projekte mit gleichaltrigen Schülern in englischsprachigen Ländern. Bilinguale Module in Fächern wie Erdkunde, Geschichte, Chemie oder Sport ergänzen das Angebot. Im Vordergrund steht der kreative und natürliche Umgang mit der Fremdsprache.

Freiarbeit

Freiarbeit fördert nicht vorrangig ein bestimmtes Fach oder Fachwissen, sondern methodisches und lerntechnisches Herangehen an fachliches oder überfachliches Wissen. Dabei sind individuelle Lerninteressen und selbständiges Arbeiten besonders wichtig. Eigenverantwortlich entscheidet sich jeder Schüler zu Stundenbeginn für ein Thema und eine Methode aus einem vorbereiteten Materialpool. Insofern bestimmt nicht der Lehrer, sondern der Schüler, was er in der Freiarbeit lernt.  Angeboten werden vorbereitete Materialien aus mehreren Fächern. Die Kinder wählen zudem zwischen verschiedenen Aufgabentypen sowie schweren und leichten Aufgaben, aber auch zum Beispiel zwischen Einzel- oder Gruppenarbeit. Auf diese Weise können sie das lernen, was sie besonders interessiert oder gerne tun.

Literatur+Medien

Das Profil Literatur+Medien richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Spaß an ihrer Sprache haben, sich gerne kreativ ausdrücken, erzählen, schreiben, teilen und kennenlernen möchten, was der Kosmos der Medien und die Welt der Literatur alles für sie bereithalten.
In einer wöchentlichen Profilstunde, in der täglichen Unterrichtsarbeit, in Exkursionen und Workshops eröffnen wir den Schülern gemeinsam mit Kooperationspartnern einen Raum zum Entdecken sowie zur Umsetzung kleiner und großer kulturell-medialer Projekte. Eigene Lesungen und webbasierte Projekte, Buchveröffentlichungen und Hörspielfeatures, die beiden Schwerpunkte Literatur und Medien gehen in der praktischen Arbeit Hand in Hand.

Kinder, die sich in Büchern und ihrer Fantasie vertiefen können sind ebenso angesprochen, wie diejenigen, die es mit lauter Begeisterung auf die Bühne zieht. Ebenso sind diejenigen, die eine natürliche Neugier für Medien mitbringen so gut aufgehoben wie die, die im digitalen Raum nicht verloren gehen wollen, sondern ein sicheres Fundament für ihre eigenen Ideen finden möchten. Für eine Welt, die sie aktiv mitgestalten können.

Musik plus

Schüler, die das Profil Musik wählen, erhalten jede Woche eine zusätzliche Stunde Musik. Der Unterricht legt besonderen Wert darauf, Freude an der Musik zu vermitteln und durch gemeinsame Proben, Fahrten und Aufführungen die Gemeinschaft der Klasse und das Selbstbewusstsein der Kinder zu fördern. Dabei ist es nicht notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler bereits ein Instrument beherrschen – beim gemeinsamen Musizieren ist für jeden Platz.
Das Fach Musik wird durchgängig in allen Jahrgangsstufen erteilt und kann zusätzlich als Differenzierungsfach in Klasse 9 und 10 sowie als Leistungskurs in den Jahrgangsstufen 12 und 13 gewählt werden. Zwei Chöre, zwei Orchester, Projektkurse und eine Rock-AG ergänzen das Angebot.

Science plus

Science plus bedeutet eine zusätzliche Wochenstunde in einem naturwissenschaftlichen Fach (Biologie, Physik, Chemie). Der Unterricht lässt die gewohnten Grenzen hinter sich und sucht und findet auch über Fächergrenzen hinaus Lösungen zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen. Die Heranführung an naturwissenschaftliche Arbeitsweisen und praktisches Arbeiten steht dabei im Vordergrund. Das Erreichen der naturwissenschaftlichen Ziele wird durch den vielfältigen Einsatz von modernen Medien und Unterrichtsmethoden intensiv gestützt. Darüber hinaus bietet Science plus außerschulische Lernerfahrungen, die den Horizont weiten und Zusammenhänge stärker erfahren lassen.

Alle Informationen zum Tanz finden Sie hier.

Beispielstundenplan

  Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
1. 7:55 - 8:40 Deutsch Englisch Mathe Mathe Deutsch
2. 8:45 - 9:30 Deutsch Englisch Mathe Förder Englisch
3. 9:50 - 10:35 Biologie Erdkunde Musik Englisch Religion
4. 10:40 - 11:25 Biologie Erdkunde Musik Englisch Religion
5. 11:40 - 12:25 Mathe Kunst Deutsch Sport Profilfach
6. 12:30 - 13:15 Mathe Kunst Deutsch Sport Sport
7. 13:15 - 14:15          
8. 14:15 - 15:00          
9. 15:05 - 15:50          

Mittagspause

Von 13:15 Uhr bis 14:15 Uhr gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 eine Mittagspause.

Das Mittagessen wird täglich frisch von der Firma Kiddifood geliefert und kann über das Bestell- und Abrechnungssystem L-E-O gebucht werden. Der Zugang erfolgt online über den folgenden Link.

https://gew.l-e-o.eu

Bitte beachten Sie zur Registrierung und Nutzung des Systems die folgende Anleitung:

Übermittagsbetreuung / Hausaufgabenbetreuung

Während der Mittagspause werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrkräften und von bewährten Mitarbeitern der Stadt Essen beaufsichtigt, die auch für Angebote im Spiel- und Sportbereich sorgen. In der Zeit von 14:15–15:45 Uhr stehen diese Mitarbeiter für die Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung. Dieses kostenlose Angebot steht allen interessierten Schülerinnen und Schülern täglich offen.

Weitere Information

Kontakt

Erprobungsstufenkoordinator

Gymnasium Essen-Werden
Grafenstraße 9
45239 Essen
Telefon: (0201) 86057830
Telefax: (0201) 86057833
E-Mail: post@gymnasium-essen-werden.de
 
Das Sekretariat ist an den Schultagen wie folgt geöffnet:
 
Mo-Do: 7:30 Uhr - 15:00 Uhr
Fr: 7:30 Uhr - 14:00 Uhr