Distanzunterricht ab Montag, 11.01.

Sehr geehrte, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

angesichts der aktuellen Infektionslage bleiben die Schulen in NRW zunächst bis zum 31.01.2021 geschlossen. Eine Notbetreuung für Kinder der Klassen 5 und 6 findet jedoch statt.

Ab Montag, 11.01., findet daher Distanzunterricht nach Stundenplan per Teams-Videokonferenz statt. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule bitte ich also, sich nach ihrem Stundenplan in der jeweiligen Videokonferenz ihrer Klasse bzw. ihres Faches zuzuschalten und nach Möglichkeit auch während der Unterrichtszeit sichtbar zugeschaltet zu bleiben. Nur dies ermöglicht eine lebendige und sinnvolle Interaktion zwischen Lehrer und Schülern.
Sollte es technische Probleme geben oder sollte ein Endgerät (Laptop) fehlen, so wenden Sie sich bitte an Ihre Lehrer und Lehrerinnen. Wir haben noch einige Geräte zur Ausleihe zur Verfügung.

Klassenarbeiten und Klausuren werden im Januar nicht mehr geschrieben. Nur in Einzelfällen werden Schüler der Q1 und Q2 noch Nachschreibtermine wahrnehmen müssen.
Falls eine Notbetreuung erforderlich ist, bitte ich um Meldung im Sekretariat der Schule. Füllen Sie dazu dieses Formular aus und senden Sie es per E-Mail an post@gymnasium-essen-werden.de

Sobald wir weitere Informationen erhalten, werde ich diese hier bekanntgeben.

Mit den besten Wünschen für ein trotz aller widrigen Umstände gutes Jahr 2021 und
mit freundlichen Grüßen
Ihre
Felicitas Schönau

 

Zurück